Was uns antreibt … Mobilitätskonzepte

Das Sozialinstitut Kommende Dortmund veranstaltet ein Forum Wirtschaft – Gesellschaft – Politik mit diesem Thema.

Nicht nur die ISOR ist eingeladen, auch unser Projektpartner der Tour de Ruhr 2013, das Autohaus Rüschkamp, wird mit Elektrofahrzeugen vertreten sein.

DSCI0247

Programm:

Lothar Schneider: Zwischen Rohstoffversorgung und Klimaschutz.
Option für eine nachhaltige Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie
Arndt G. Kirchhoff: Von technischer Machbarkeit und gesellschaftlicher Akzeptanz. – Die Automobilbranche im Umbruch zu neuen Mobilitätskonzepten

Im Anschluss Podiums- und Plenumsdiskussion, Moderation: Prälat Dr. Peter Klasvogt, Dr. Andreas Fisch
Ort und Zeit: Kommende Dortmund, Brackeler Hellweg 144 · 44309 Dortmund, Montag, 3. Juni 2013, 18:00 – 20:30 Uhr
Zum Ausklang Imbiss und Getränke
Ihre Gesprächspartner: Lothar Schneider, Düsseldorf,Geschäftsführer der EnergieAgentur NRW, Düsseldorf (seit 2007).
Lothar Schneider ist Luft- und Raumfahrttechniker sowie Betriebswirt.
An der Konzeption und der Gründung der EnergieAgentur.NRW war er federführend beteiligt und verantwortet die Bereiche Beratung und Weiterbildung sowie Finanzen und Controlling. Seit 2008 leitet Schneider zudem als Manager das AutoCluster.NRW.

Hier geht es zum Flyer

Anmeldung per Mail: kister@kommende-dortmund.de, für E-Fahrer nicht zeingend, für Ladestrom wird gesorgt.

 

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.