Berlin: Diskriminierungsfreie Ladestation für Potsdamer Platz

MMD wird selbst aktiv,  Info über BEM-Newsletter.

Nach der kleinkarierten Diskriminierung des japanischen CHAdeMO-Standards durch die Europäer reagiert MMD nun großzügig, die ISOR findet das nobel:

CHAdeMO Schnellladung

CHAdeMO Schnellladung ist einer der drei angebotenen Schnellladestandards

Am 27. Mai 2014 wird von 11.00 bis 12.00 Uhr am Potsdamer Platz in Berlin eine Ladestation für Elektrofahrzeuge durch MMD Automobile GmbH (Importeur für Mitsubishi Motors in Deutschland) eingeweiht. Besonderheit: An der Säule können alle verschiedenen Steckersysteme für Elektroautos genutzt werden. Sie sind herzlich eingeladen, die Ladestation auf Herz und Nieren zu testen. Es wird um vorherige Anmeldung via eMail bei Kerstin Winkel (kerstin.winkel@ppmg.eu) gebeten.

Ihre Ansprechpartner vor Ort sind: Werner H. Frey, Geschäftsführer MMD Automobile GmbH , Jens Hintze, Geschäftsführer Potsdamer Platz Management GmbH, Guido Riemann, Geschäftsführer Michael Hadad Autohandel GmbH sowie Rachid Ait Bouhou, Geschäftsführer e8energy GmbH.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.