Elektromobilitätstag im Energiepark Saerbeck am 14.9.14

Dietrich Koch lädt die Fahrerinnen und Fahrer von Elektroautos aus Münsterland und Ruhrgebiet zum E-Treff nach Saerbeck ein:

„Das riesige Gelände des Bioenergieparks Saerbeck mit 7 Großwindkraftanlagen (ENERCON 3 Megawatt), etlichen PV-Anlagen, Biogasanlage und Biomasse-Verarbeitungsanlagen und einem großen Asphaltstraßemsystem dieses stillgelegten ehemaligen Militärgeländes stehen uns zur Verfügung bzw. können besichtigt werden. Ein großer Parcours ist allein für unsere E-Mobilfahrer zur Verfügung. Es stehen alle Arten von Stromlademöglichkeiten zur Verfügung für Typ2, CEE
16A bis Schuko und blau CEE. Zahlreiche E-Autotypen werden von Autohändlern der Region vorgestellt. Sight-Seeing-Busse mit Führungen fahren auf weiteren Straßen durch den Park. Es werden 4-stellige Besucherzahlen erwartet. Stände für Getränke,
Imbiss und Aufenthalt sind vorhanden.
Da Saerbeck bereits bundesweite Vorbildwirkung erreicht hat, ist die Präsenz unserer Fahrzeuge an diesem Tag deckungsgleich mit unseren Zielen der Vorführung einer umweltgerechten und klimafreundlichen Mobilität. Meine Bitte: macht es möglich, dass möglichst alle E-Mobil-Freunde mit ihren bunten und vielgestaltigen E-Mobilen kommen, das ist auch überregional ganz wichtig, auch angesichts der verheerenden neuen EEG-Politik unseres Bundeswirtschaftsministers, der ab diesem
Monat den Sonnenstrom besteuert und den Preis für den klimaschädlichen Braunkohle- und Atomstrom für die Industrie halbiert.“

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.