Tesla baut Supercharger mit 135 kW und will Batteriekosten senken

http://o.aolcdn.com/hss/storage/adam/9c851f121a610ad66fb1091c405f97a7/Elon-Musk-and-JB-Straubel.jpgCEO Elon Musk mit CTO JB Straubel auf Europa-Tour,         by  Domenick Yoney, 4.2.14 

 

Allerlei Neues zu Tesla hatte Elon Musk kürzlich in Amsterdam zu erzählen: Eine neue Allrad-Version des Model S sei in Planung, ebenso wie größere Akku-Packs. Die sollen von den Superchargern künftig mit satten 135 kW versorgt werden. Große Hoffnungen setzt Musk in die “Giga Factory”, von der er sich eine Senkung der Batteriekosten um bis zu 40 Prozent verspricht. Zudem sollen bereits in einigen Monaten Akku-Tauschstationen zwischen Los Angelese und San Francisco in Betrieb gehen.
green.autoblog.com (mit Video), ein Beitrag von electrive.net

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.