Modellregion Elektromobilität Rhein Ruhr

http://www.energieagentur.nrw.de/_images/editor/ea/buergertag-modellregion-rhein-ruhr2013.jpg   Bereits seit 2009 fördert das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) unter dem Label „Modellregion für Elektromobilität“ Projekte für eine zukunftsfähige Mobilität. Seit Ende 2011 befindet sich das Programm in seiner zweiten Phase. Im Rahmen dieser Projekte werden Fahrzeuge, Infrastruktur und Geschäftsmodelle erprobt. Um den Aufbau einer Infrastruktur und die Verankerung der Elektromobilität im Alltag voranzubringen, steht im Zentrum der Gedanke einer nachhaltigen Mobilität für unsere Gesellschaft. Die jeweiligen Modellregionen widmen sich mit unterschiedlichen Ansätzen und Schwerpunkten diesen Themen. Acht deutsche Modellregionen wurden seitdem gefördert. Die regionale Projektleitstelle für die Modellregion Rhein-Ruhr hat ihren Sitz bei der EnergieAgentur.NRW. Auf diese Weise ist eine optimale gegenseitige Ergänzung in den Bereichen Mobilität, zukunftsfähige Antriebstechnologien und nachhaltige Energieerzeugung sichergestellt. In Nordrhein-Westfalen ist mit der Plattform „Elektromobilität.NRW“ ein starkes Instrument geschaffen worden, um die umfassenden Aktivitäten des Landes NRW zu Forschung und Entwicklung für Elektromobilität zu bündeln.

Weiterlesen hier: Modellregion Rhein-Ruhr

Den Film (hier zu groß) gibt es als Stick bei der Energieagentur und den Partnern.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.