Die Solarchallenge 2021 rückt näher, Anmeldung sofort (s.u.). Neuer Höhepunkt am Sonntag, den 11.7.: Museumsbahnhof Buldern mit großer Modelleisenbahnanlage

Wie letztes Jahr schon geplant, dann aber wegen Corona abgesagt, gibt es dies Jahr am Sonntag nach der Tour im Anschluss an das gemütliche Frühstück in Altenberge einen Besuch im Bahnhof Buldern.

https://www.eisenbahnfreunde-bahnhof-buldern.de/s/cc_images/teaserbox_2460820270.jpg?t=1444547638

In Buldern ist an der Hauptstrecke Recklinghausen – Münster nur noch eine Haltestelle. Im alten Bahnhof mit großer Stellwerkskanzel (Relaisraum) residieren nun die Eisenbahnfreunde und freuen sich auf unseren Besuch.

Momentan zieht sich durch den gesamten Bahnhof eine riesige Modelleisenbahnanlage, die bisher noch nicht zur Besichtigung frei gegeben wurde. Nach Corona werden wir die erste Gruppenführung bekommen. Wir können z.T. in der Kanzel sitzen, die jetzt als Gruppenraum dient. Von dort oben hat man einen grandiosen Blick auf die Bahnstrecke. Daher habe ich vor, das übliche Sonntagseisessen dort oben zu organisieren. Gute Geister der Eisenbahnfreunde werden uns das Eis servieren, daneben gibt es auch kalte Getränke und natürlich Kaffee bis zum Abwinken.

Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.