Solarchallenge Münsterland 2021, Termin erst im Juli

Bioenergiepark Saerbeck

Achtung Terminverschiebung!!!

Die Solarchallenge Münsterland war geplant für das letzte Maiwochenende, 28. bis 30. Mai 2021. Aber das können wir wegen Corona vergessen. Im Kreis Steinfurt ist der Inzidenzwert mehr als doppelt so hoch wie bei uns. Die Führung in Saerbeck machte uns Bauchschmerzen, die Verschiebung war den Saerbeckern auch sehr willkommen. Gedacht ist jetzt an Juli, wenn die Inzidenzwerte weiter fallen. Der Termin soll nach Möglichkeit und Absprache mit der ISOR der 9. bis 11. Juli 2021 sein. Bitte teilt mir mit, wenn Ihr dabei sein wollt. Die Teilnehmerzahl wird auf 30 begrenzt, Tagesgäste für die Fahrt nach Saerbeck können zu einem ermäßigten Preis von 5 € dazu kommen, müssen sich aber auch entsprechend bei mir anmelden. Wer noch Guthaben hat, ist automatisch vorgemerkt, bitte aber auch neu anmelden. Die ersten 15 fest Angemeldeten bekommen eine Warnweste dazu. Durch Einzahlen von 50 Euro könnt Ihr Euch am besten schon jetzt verbindlich anmelden, Kto. DE06 500105170474225230 (Bernd Lieneweg, Stichwort Solarchallenge). Da das Cani noch nicht wieder für uns offen steht, treffen wir uns wieder im Gartencafé der ehem. Grünwerkstätten in Altenberge, Waltrup 3a. Freitag gibt es wie immer eine Pizza-Bestellung. Eine Führung durch den Bioenergiepark Saerbeck ist für Samstag um 11 Uhr gebucht. Entfernung vom Gartencafé Altenberge 30 km. Nach der Führung gibt es hoffentlich etwas zu essen im dortigen Bistro. Nachmittags fahren wir zum Kaffeetrinken, abends wird gegrillt. Am Sonntag nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam zum Eisessen. Anmelden könnt Ihr Euch unverbindlich auch über die messenger bei whatsapp oder signal, da könnt Ihr auch erfahren, wer kommt. Mindestens 13 Plätze sind schon vergeben. Im Münsterland gibt es überall Ladesäulen, am Café ist die Stromversorgung problematisch. Es gibt eine alte Drehstromkiste und eine private Ladebox mit zwei Typ2-Steckdosen. Wer ein Bett braucht, findet ein Drei-Sterne Hotel inmitten von Altenberge (Hotel-Restaurant Stüer). Ansonsten Auto, Zelt, Isomatte.

Gehören zusammen: Elektroautos und Ökostrom.

Vor sechseinhalb Jahren waren wir mit Dietrich Koch schon einmal in Saerbeck. https://isor-portal.org/…/isor-und-el-team…/

Gäste der ISOR sind herzlich willkommen.
Dieser Beitrag wurde unter Berichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.